Prioritäten setzen

Projekte entwickeln sich weiter, wodurch der Projektumfang häufig steigt.

Setzen Sie klare und eindeutige unternehmensindividuelle Prioritäten für Vorgänge und Aufgaben!

Dadurch erhöhen Sie die Chance mit bestehenden Ressourcen die richtigen Dinge zu bearbeiten und die richtigen Entscheidungen zu treffen. Definieren Sie in Advantage-PM Ihre individuelle Prioritätsstruktur.

Aspekte in Advantage-PM, die Ihnen helfen werden:

  • Frei definierbare Prioritäten und Kategorisierungen
  • Sortierung und Filterung in Projektplänen
  • Selbst definierbare thematische Ansichten
  • Projekt-, Vorgangs- und Aufgabenprioritäten
  • Prioritäten für Ressourcenauswahl (Skills)
  • Frei definierbare Klassifizierungen
     
Wir benutzen Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Webseite zu verbessern.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.