Risiken managen

Die systematische Betrachtung von Risiken ist mühsam, aber notwendig.

Berücksichtigen Sie individuelle Risiken an allen Projektdetails!

Benennen Sie die Risiken zum Beispiel bei Projektbeteiligten oder bestimmten Vorgängen. Finden, definieren und bewerten Sie die Risiken in Ihrem Projekt und überwachen Sie diese engmaschig.

Finden Sie die Einflussnehmer (Stakeholder) für Ihre Risiken und beziehen Sie diese aktiv in das Geschehen ein. Dadurch wird die Risikobetrachtung zu einem festen Bestandteil der täglichen Projektarbeit.

Aspekte in Advantage-PM, die Ihnen helfen werden:

  • Risikokatalog projektübergreifend
  • Individuelle Projektrisiken
  • Risiken frei definierbar und gruppierbar
  • Verknüpfung mit allen Projektdetails
  • Verknüpfung mit verantwortlichem Stakeholder
  • Thematisch darstellbar nach Relevanz sortiert
  • Maßnahmenbeschreibung zur Risikovermeidung und -bewältigung
  • Wiedervorlagen für Risikoprüfungen
     
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden